Weihnachten 2019 und Jahreswechsel

Musik macht selbstbewusst, fördert die Gemeinschaft und das Zusammen­leben, muntert uns auf, macht uns fröhlich und ist unabdingbar für eine ganz­heitliche Bildung.

Im Frühling hatten wir einen großartigen Praktikanten bei uns im Büro Landau. Einer jener Menschen, die wissen, wie gut es uns hier in Europa geht. Jemand, der einen Teil von dem Geschenk seines Lebens weitergeben möchte. Tobi in­­teressiert sich nicht nur für Projekt­management, sondern ist auch ein aus­gezeichneter Musiker und jahrelanges Mitglied im Posaunenchor. Er gibt hin und wieder Konzerte mit Soloeinlagen (bevorzugtes Instrument Trompete). Im September ist er für ein Jahr nach Kigali gegangen, um dort jungen Menschen den Um­gang mit Blechblas­in­stru­menten näher zu bringen. Die ruandischen Kinder kommen zum Teil aus schwie­rigen Ver­hält­nissen, mit Eltern, die immer noch durch den Bürgerkrieg und den Ge­nozid an den Tutsi vor zwanzig Jahren trau­matisiert sind. Für die Kinder ist jede Unterrichtsstunde ein Er­eignis und das gemeinsame Proben im Ensemble eine gute Gelegenheit Spaß zu haben.

Wir freuen uns über regelmäßige Nachrichten von Tobi und unterstützen seine Projekt­arbeit bei der Root Foundation mit einer Spende. Falls Sie mehr erfahren wollen, lesen Sie seinen Blog. (blogvontobi.weebly.com).

Wir danken Ihnen von Herzen für die gute Zusammenarbeit und das entgegen­gebrachte Vertrauen im vergangenen Jahr.
Ihnen und Ihren Lieben wünschen wir ein schönes Weihnachtsfest und ein erfolg­reiches Neues Jahr 2020.

Alexander Lackner und Team
Ihr Ingenieurbüro für Projektplanung und Realisierung

Kinder in Kigali vor der Probe